Badekappe bedrucken

Eine Badekappe selbst zu bedrucken ist eine sehr gute alternative zu den Badekappen die die Hersteller derzeit in ihrem Angebot haben.
Interessant ist das Bedrucken aber nicht nur für eigene Vereine oder Organisationen. In Zeiten des Internets kann man eine Badekappe schon sehr einfach selbst gestalten und mit einem individuellen Design bedrucken.

Vor einigen Jahren musst man dafür noch eine sehr große Stückzahl abnehmen. Oft fing diese Menge bei 50 – 100 an. Doch mittlerweile, in der Zeit in der die individuellen Produkte der Menschen immer mehr zählen und auch gefordert werden, gibt es einige Anbieter die einen solchen Service ermöglichen.

Schon nach wenigen Minuten der Recherche habe ich folgende Anbieter gefunden die schon ab einer sehr kleinen Menge das eigene Motiv auf die Badekappe drucken.

Anbieter die jedoch nur eine einzelne Badekappe bedrucken habe ich nicht gefunden. Dafür wäre der Aufwand wohl auf etwas zu groß. Eine Art “Spreadshirt” gibt es derzeit noch nicht für Badekappen.

Doch für sehr kleine Organisationen, Vereine oder den Freudeskreis bieten diese Anbieter deren Dienste schon ab nur 25 Stück an:

http://www.schuett-sport.de/product_info.php/info/p713_Badekappen-mit-individuellen-Namen.html

Bei Schütt Sport zum Beispiel kostet dann eine individuelle silikon Badekappe nur 11 Euro. Im Vergleich zu den normalen Badekappen mit Motiv ist das nicht sehr teuer. Und man muss bedenken dass man dann eine einzigartige Badekappe erhählt.

Update:

Vom Thielsch Sport Marketing Team wurde ich darauf hingewiesen, dass bei th-sports.de eine individuelle Badekappe schon ab einer Bestellmenge von 2 Badekappen bestellt werden kann. Bisher haben wir noch keinen Anbieter gefunden, welcher bei einer solch geringen Stückzahl schon eine eigens bedruckte Badekappe produziert hat.

http://www.th-sports.de/catalog/

Update 2: Erweiterte Übersicht der Anbieter
Einige weitere Anbieter sind hinzugekommen. Diese listen wir nachfolgend inkl. der anderen Dienstleister auf.