Ende der Auktion von T. Lurz

Lange hat sich in diesem Blog nichts mehr getan. Doch nun kam mir wieder ein Gedankenblitz.
Thomas Lurz hatte ja vor kurzem seinen Schwimmanzug sowie die dazugehörige, signierte, Badekappe versteigert.

Wie ich es vorhergesagt hatte kam der Preis nicht über die 200 Euro-Marke. Traurig an der ganzen Sache ist eigentlich nur dass das Endgebot mit 40 Euro doch relativ mager ausgefallen ist. Immerhin ging es nicht nur um die Badekappe sowie den Schwimmanzug eines Weltmeisters sondern auch um den guten Zweck.

Zumindest kann sich der neue Besitzer über die Ausrüstung freuen. Für nur 40 Euro einen Profi-Schwimmanzug und eine Profi-Badekappe, sowas ist schon ein echts Schnäppchen. Zwar ist der Anzug schon getragen, doch im Vergleich zum Neupreis kann man so etwas leicht ausblenden. Zudem hat dieser ja keine wirklichen gebrauchsspuren.

Dem neuen Besitzer aber trotzdem viel Spass beim Schwimmen!